Wohnen und Gewerbe

Aufgabe: Ein Gewerbegrundstück eines Containerdienstes in Hanglage mit einer Fahrzeughalle, Büro und einer Betriebswohnung zu bebauen.

Ein klar begrenzter finanzieller Rahmen führte frühzeitig zu einer Festlegung auf einen klaren Riegelbaukörper mit gemeinsamem Pultdach. Der Hallenteil in Stahlskelett-Bauweise mit Leichtbauwänden, der Büro- und Wohnteil in Massivbauweise. Außen verbinden sich beide Gebäudeabschnitte über einen zusammenführenden Fassadenmix aus Stein und gewellten Aluminiumblechen.