Wohnen an der Bergstrasse

Aufgabe: Ein Einfamilienwohnhaus mit klaren Stilelementen der 1960er Jahre soll behutsam den heutigen Wohnbedürfnissen der neuen Eigentümer-Familie angepasst werden.

Neben der energetischen Sanierung soll die im Grundsatz klare, jedoch auch etwas "langweilige" Linienführung des Hauses Aufwertung erfahren. Der Garten soll aufgewertet und an den Grundriß durch Terrassierungen und Ebenen bessere Anbindung erfahren. Die energetische Sanierung wurde angegangen, die Aussengestaltung soll über einen mehrjährigen Zeitraum Ausführung erfahren.