Das Uhrmacherhaus

Aufgabe: Ein klassizistisches Stadthauses aus dem Baujahr 1895, erbaut von einer Uhrmacherfamilie mit der Werkstatt und dem Ladenlokal im Erdgeschoß, den Wohnräumen im Obergeschoß, sollte nun umfunktioniert werden in ein modernes Wohn- und Geschäftshaus. Der historische Charakter des Gebäudes sollte erhalten bleiben.

Das Gebäude wurde vollständig renoviert. Priorität hatte die Erneuerung der gesamten Haustechnik, ebenso die energetische und schalltechnische Überarbeitung. Im Erdgeschoß wurde ein Weinlokal und Bistro eingerichtet, die Obergeschosse wurden in 3 Wohneinheiten aufgeteilt.